WorldSkills Kazan 2019

Eröffnungsshow mit Feuerwerk Kazanarena
Eröffnungsshow mit Feuerwerk Kazanarena

Mama Ursi: "Ich wünsche Ihm viel GLück und Gesundheit."

 

Opening Feier so war es :)  Treffpunkt im Medien Center der Arena. Kaffe und Köstlichkeiten gab es zur Verpflegung. Immer mehr Medienschaffende erreichten das Center. Beim Info Desk konnte man seine registrierte Position abholen in dem man ein Bändchen bekam plus eine Fotografie (blau) oder TV (grün) Weste.

Gorssartiges Feeling. Am Anfang landete ich zu weit bei der Bühne vorne  was aber super für mich war um ein paar Fotos zu machen. Die richtige Position wurde dann gefunden.. Ein Schild am Geländer zeigte wo die Video Leute stehen und wo die Fotografen. Es kamen immer mehr Leute ins Stadion. Langsam sah man dann auch die verschiedenen Länder. Jeder mit der Landes Fahne oder mit einem Hut und T-Shirts. Die Schweizer wurden in der Nähe entdeckt so wie auch unsere Urnerfahne die sich schön platzierte in dem ganzen Rot weiss. Die Pre opening Show begann. Die Länder marschierten ein. Namibia kam in die Arena und hinter mir wurden schon afrikanische Klänge hörbar. Die Fans unterstützten ihr Team. Holland kam mit einem Löwenmaskottchen, Österreich, Norwegen, Schweden und dannnnn Die Schweiz: Switzerland hört man aus dem Mirkofon. Die suche nach Patrick geht los. Entdeckte ihn zwischen Schweizerfähnchen auf der linken Seite Richtung Bühne. Die Uri-Fahne tantzt zum Tackt der Musik. Patrick meint nach der Schow: "Es war einfach nur WOW grossartig unbeschreiblich." Russland kam am Schluss in Stadion und es war ohrenbetäubend die Leute applaudierten und pfiffen wie es nur ging.

 Es wurde viel getanzt und originell die Berufe mit eingebaut für die Gäste gab es noch ein spezielles App wo man visuelle Effekte gerade vor Ort mit erleben kann. Beispielsweise ein Blauwal der durch die Menge im Stadion schwimmt. Feuewerk und auf der Bühne mit Gitarren die Funken sprühten bis zum Feuerwerk das in den Himmel schoss war alles dabei. Tolle Show und geniales Erlebnis so nah mitdabei zu sein. 

 

Die ganze Familie Hans, Patrick, Fabian und Ursi Grepper
Die ganze Familie Hans, Patrick, Fabian und Ursi Grepper

 

Heute Startet der Wettkampf: Patricks Eltern habe ich vor dem Abflug noch bei einem feinen Dessert in Seedorf getroffen. Hans ist mit dabei in Kazan.  Ursi wird alles von der Schweiz aus mitverfolgen. Wie ist es für euch als Eltern diesen ganzen Event mitzuerleben?

"Ich bin seine Managerin" meint Ursi " Ich schaue das Patrick sich auf den Wettbewerb konzentrieren kann. Für mich wäre es nichts gewesen nach Kazan zu fliegen da ich Flugangst habe aber ich fiebere zu Hause richtig mit. Es war eine aufregende Zeit der Vorbereitung jetzt sind wir gespannt wie der Wettbewerb wird. "

Hans: " Ich reise mit nach Kazan, vor Ort habe ich aber vorerst keinen Kontakt mit meinem Sohn während des Wettbewerbs. Das haben wir so abgemacht, damit er sich sammeln und Energie tanken kann. Er weiss aber, dass ich da bin falls irgendwas sein sollte und das gibt Ihm ein Gutes Gefühl. Feiern werden wir sicher am Schweizer Abend hier in Kazan, wenn alle den Wettbewerb hinter sich haben.

Der ganze Event ist super organisiert. Die Swisskills haben ein gutes Schweizer Team zusammen gestellt. Jeder ist willkommen und zusammen lernen und arbeiten, für sich und doch als Team, dass ist grossartig. Auch wir als Eltern wurden super unterstützt mit allen nötigen Infos. Dieser Wettbewerb war keine Belastung für uns und nun freue ich mich auf Kazan, auch auf die anderen Teilnehmer und Berufe bin ich sehr gespannt. "

 
Der WorldSkills-Wettbewerb findet bereits zum 45. Mal statt und bringt 63 verschiedene Länder und Regionen zusammen, die sich in 56 verschiedenen Sparten Messen werden. 41 junge Berufsleute gehen in Russland für die Schweiz an den Start unter ihnen der einzige Urner Patrick Grepper.

 

 

Switzerland beim Arena Einzug mit Patrick Grepper
Switzerland beim Arena Einzug mit Patrick Grepper

Kommentar schreiben

Kommentare: 0