WorldSkills Kazan 2019

Closing Ceremony in der Kazanarena

Samy Trabelsi und Loris Glauser bei der Siegerehrung in der Kazanarena
Samy Trabelsi und Loris Glauser bei der Siegerehrung in der Kazanarena

Schweiz und Frankreich feiern zusammen im Beruf Plastering and Drywall System den 3ten Platz. Per zufall gehört Samy Trabelsi zur Familie meines Sitznachbaren im Flugzeug. Somit wieder einmal Schweiz- Frankreich ein gutes Zusammenspiel :) 

 

Und was meint Patrick einen Tag nach der Brozemedaille?

"Ich bi überwältiget und uberglicklich das ichs gschafft ha."

 

Dem gibt es meiner Meinung nach nichts mehr hinzuzufügen in diesem Sinne: Guätä Heiflug und bis gli idr Schwiiz.

 

 

Tasty Festival diese Woche in Kazan
Tasty Festival diese Woche in Kazan

Heute Morgen steht das Dom-Muzey V.i. Lenina Museum auf dem Program an dieser Adresse

Адрес:
г. Казань, ул. Ульянова-Ленина, 58. Das Lenin Museum

Es wurde zum 20. Jahrestag der Oktoberrevolution im ehemaligen Wohnhaus der Familie Uljanow eröffnet. Bis heute ist in diesem Haus die Atmosphäre der Studentenzeit des jungen Wladimir Lenin zu spüren.

Wer ist Lenin? 

https://de.wikipedia.org/wiki/Wladimir_Iljitsch_Lenin

Es ist im Zentrum von Kazan und  ca in  7 Minuten mit dem Auto oder eine halbe Stunde zu Fuss gut erreichbar zur Baumanstrasse.

Bevor man in das Haus eintreten konnte gabe es Stofffinken die über die Schuhe angezogen werden mussten. Ein Audioguide gab es auf English noch dazu, von der netten Dame am Empfang. Dieser war sehr hilfreich den natürlich stand alles nur auf russisch an den Wänden im Museum. Ein Jugendzimmer war ausgestattet mit einem Bett und einem Schreibtisch. Auch viele Bücher gab es früher in dem Haus wie man den Erzählungen entnehmen konnte. Wirklich ein sehr spannender Ort mit viel geschichtlichem Hintergrund, es war toll in diese "alte" Zeit  einzutauchen.
Abschliessend marschierte ich durch die bekannte Touristenstrasse, vorbei an Strassenmusikern und zum Schluss genoss ich noch einen Kaffee mit meinen Französischen Kollegen. Wie wir schliesslich festgestellt haben reisen wir zur selben Zeit wieder weiter von Kazan nach Istanbul. Heute um 1:55 gehts wieder zurück Richtung Heimat. Wir hören uns morgen noch einmal mit  meinem Letzten WorldSkills-Blogeintrag, diesmal direkt aus der Schweiz, vom Empfang von unseren erfolgreichen Schweizern mit dem hervorragenden Endergebnis, dem 3. Platz in der Länderwertung.


Liebe Grüsse eure Natascha

Kommentar schreiben

Kommentare: 0